Vorbereitung letzter Teil

Dieses WE war es soweit, am Samstag fuhren wir bei tollem Wetter auf den schönen Kunstrasenplatz zum TSV Wedel. Der nette freundschaftliche Kontakt zog sich durch das ganze Spiel, netter fairer Umgang auch unter den Spielern. Keine eventuelle falsche Entscheidung wurde von den Spielern kommentiert. Die erste Hälfte brauchten wir wieder etwas um in das Spiel zu finden. Nach einer schnellen 1:0 Führung durch Felix fühlten wir uns kurzfristig zu sicher und bekamen prompt den Ausgleich. Dann übernahmen wir aber dieses Spiel komplett und Wedel hatte kaum mehr zählbare Chancen. Weitere Tore durch: 2:1 (Felix), 3:1 (Felix) , 4:1 (Felix) und dem 5:1 (Yigit) machten das Endergebnis aus und es hätten noch weitere Tore dazu kommen können.


Sonntag Heimspiel gegen ETSV Hamburg, dem Team welches noch in die Landesliga aufgestiegen ist und dementsprechend mit gehobener Brust angekommen sind. Dann erlebten wir leider das genaue Gegenteil zum vorigen Tag. Mistwetter, keine Sonne und eisige Kälte und einen sehr angespannten Gegner, der jede einzelne Schirmleistung kritisierte. Schade das dieses Verhalten vom Co Trainer auf die Kinder übertragen werden musste, hätte sonst ein entspanntes Spiel werden können. Wünsche den Jungs vom ETSV das sie noch ein wenig ruhiger werden, denn Fußball spielen können sie sehr gut.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0